Aktuelles
Veranstaltungen
Wettbewerbe
Hubertusmessen
Ferienpass
Jagdkonzerte
Ausbildung
Chronik
Archiv
Downloads
Gästebuch
Vorstand
Kontakt
Impressum

Ausbildung zum Jagdhornblasen

Zu den wesentlichen Aufgaben der Jagdhornbläsergruppe Meppen gehört auch die Ausbildung von Anwärterinnen und Anwärtern, die das Jagdhornblasen erlernen möchten.

 

Zu diesem Zweck bietet die Bläsergruppe voraussichtlich ab Ende April 2015 einen Kurs zum Erlernen des Jagdhornblasens an. Der Übungsabend wird voraussichtlich jeden Montag, in der Zeit von 19:00 Uhr bis 19:45 Uhr in der Raumschießanlage "Papenbusch" (RSA) der Jägerschaft Meppen stattfinden. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Auf dem Lehrplan stehen fünf Grundsignale, fünf Totsignale und das Signal „Jagd vorbei". Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Stücke werden auf dem Fürst-Pless-Horn (Stimmung "b") geblasen. Bei Bedarf können Übungshörner bei der Jagdhornbläsergruppe ausgeliehen werden. In den Sommerferien, an gesetzlichen Feiertagen sowie im Monat Dezember finden keine Übungsabende statt.

 

Nach Abschluss der Ausbildung besteht die Möglichkeit, die Hornfesselspange in Kupfer zu erlangen. Wer seine Kenntnisse vertiefen möchte, kann eine Mitgliedschaft in der Bläsergruppe beantragen, um anschließend an den regelmäßigen Übungsabenden teilzunehmen.

 

Anfragen nehmen die Mitglieder der Bläsergruppe als auch der Vorstand gerne entgegen.

 

 

Teilnehmer des Kurses 2008

Teilnehmer des Jungbläserkurses 2008

 

 

Teilnehmer des Kurses 2006

Teilnehmer des Jungbläserkurses 2006

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jagdhornbläsergruppe Meppen  |  info@jbg-meppen.de