Aktuelles
Veranstaltungen
Wettbewerbe
Hubertusmessen
Ferienpass
Jagdkonzerte
Ausbildung
Chronik
Archiv
Jahrgang 2013
Jahrgang 2012
Jahrgang 2011
Downloads
Gästebuch
Vorstand
Kontakt
Impressum

Jagdhornbläser des Jahres 2012

Die Jagdhornbläsergruppe Meppen kührt jedes Jahr eines seiner Mitglieder zum Jagdhornbläser des Jahres. Die Bläsergruppe will damit einzelnen verdienten Mitgliedern eine Anerkennung zuteil werden lassen, die sie sich aufgrund besonderer Einsätze zum Wohle der Jagdhornbläsergruppe erworben  haben.

In diesem Jahr wurde die Ehrung aufgrund ihrer engagierten Unterstützung der Parforcehorn Gruppe und ihrer seit 1975 bestehenden Mitgliedschaft in der Jagdhornbläsergruppe an Marlene Adams verliehen.

 

  

 

Auftritt im Krankenhaus Ludmillenstift Meppen

 

Auf der Reha Station G21 des Meppener Krankenhauses Ludmillenstift, war die Jagdhornbläsergruppe Meppen am 05.12.2012 zu Gast. Auf Initiative der "grünen Schwester" Ingrid von Trechten fand der Auftritt in der Station "Frührehabilitation" statt. Neben der musikalischen Darbietung wurde auch viel wissenwertes rund um das Thema "Jagd" mitgeteilt. Die Freude der Patienten über den Besuch und das musikalische Ständchen war groß, ebenso die Dankbarkeit der Patienten und Therapeuten.

  

  

  
 

"Waldrallye" der Paul-Gerhardt-Schule

Mit einer kleinen Abordnung unterstützte die Jagdhorbläsergruppe Meppen am 18.10.2012 erneut die alle zwei Jahre stattfindende "Waldrallye" der PGS Schule in Meppen-Neustadt. Auf insgesamt zehn Ständen mussten die Kinder der Klassen 3 und 4 ihr Wissen über Flora und Fauna unter Beweis stellen. Der Hegering Meppen stellte dabei auch den Präparatewagen zur Verfügung, mit dessen Hilfe Hegeringsleiter Gerd Eissing an "Station 1" den Kindern die großen und kleinen Bewohner des Waldes näher brachte.

 

 

Die Jagdhornbläsergruppe bei der Begrüßung

 

 

Die Jagdhornbläsergruppe bei der Begrüßung

 

 

Ferienpass Aktion 2012

"Mit dem Jäger ins Jagdrevier", unter diesem Motto unterstützte die Jagdhornbläsergruppe Meppen auch in diesem Jahr wieder die Ferienpass Aktion der Stadt Meppen (http://www.ferienpass-meppen.de). Unter der Leitung von Manfred Reiners und Gerd Eissing (Leiter des Hegerings 11 der Jägerschaft Meppen) wartete auf die insgesamt 40 Kinder zwischen 8 und 14 Jahren ein buntes Programm über die Tätigkeit der Jäger in der Natur. Neben einem Gang durch ein angrenzendes Jagdrevier bekamen die Kinder ebenfalls Einblicke in die Bereiche Wildtierkunde, Baum- und Pflanzenkunde sowie Hundewesen und Jagdbetrieb. Während des Reviergangs sowie am Wildtierwagen der Jägerschaft Meppen konnten diverse Exponate heimischer Tierarten beobachtet werden. Ebenso standen eine Reihe bekannter Jagdhunderassen und Jagdliche Gerbauchsgegenstände zum Anfassen zur Verfügung. Den Abschluß bildete das "Jäger-Quiz", bei dem anschließend zahlreiche Sachpreise verteilt wurden. Für den "kleinen Hunger" gab es für die großen und die kleinen Würstchen vom Grill. Wie schon in den vergangenen Jahren war die Veranstaltung auch in diesem Jahr wieder restlos ausgebucht. Aufgrund der Regenwetters mussten teile des Programms leider Witterungsbedingt ausfallen.


Gerd Eissing bei der Begrüßung

 

 

Schießen der Jagdhornbläsergruppen 2012

Mit dem Mannschaftssieg in der Diziplin "Trap" konnte die Bläsergruppe Meppen beim diesjährigen Schießen der Bläsergruppen am 28.07.2012 erneut einen Titel gewinnen. Austragungsort des jährlich von Heinz Albers (Bläserobmann der Jägerschaft Meppen) organisierten Wettbewerbs, war diesmal die Wurftauben Schießanlage in Klosterholte. Mit 51 Tauben siegte Meppen knapp vor den Bläsergruppen Herzlake und Helte mit 50 bzw. 47 Tauben. Die beste Mannschaft im "Skeet" stellte die Bläsergruppe Herzlake vor Haselünne und Helte. Beste Einzelschützen waren Heinz Runde (Trap) und Bernhard Lübbers (Skeet).

 

Heinz Albers überreicht Reinhard Jansen den Wanderpokal

 

 

Siegerfoto

 

 

"Stadtwall-Fest" Meppen 2012

In Begleitung der Kanoniere aus Bourtange gab die Jagdhornbläsergruppe Meppen dem Kurfürsten Clemens August und seinem Gefolge musikalische "Rückendeckung" beim Meppener Stadtwall Fest. In einem bunten Programm anlässlich des 250-jährigen bestehens der einstigen Meppener Festungsanlage, trug die Bläsergruppe als Mitglied des Meppener Kulturwerks neben vielen anderen Organisationen und Heimatvereinen zum Gelingen dieses Festes bei.

 

Stadtwall-Fest 2012 (Foto: Dietmar Hasse)

 

 

Landeswettbewerb im Jagdhornblasen 2012 in Springe

Nach der erfolgreichen Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften in Frenswegen (Nordhorn) 2011 stellte sich die 2010 neu formierte Abteilung Pless I der Jagdhornbläsergruppe Meppen nunmehr auch dem Niedersächsischen Landeswettbewerb. Der Wettberwerb fand am 24.06.2012 auf dem Gelände des Jagdschlosses Springe statt. Von den insgesamt 22 teilnehmenden Jagdhornbläsergruppen in der Leistungsstufe C, erreichte die Gruppe mit 864 Punkten Rang 4. Ein tolles Ergebnis und der Verdienst harter Arbeit.

 

Gruppenfoto in Springe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jagdhornbläsergruppe Meppen  |  info@jbg-meppen.de